LOGO ZEITREISEN LANG

Woche 36 …

… war für Zeitreisen besonders ereignisreich. Am Mittwoch führte Pfarrer Andreas Pauli in der reformierten Kirche durch das spannende Thema «Die Bedeutung der Bibel als Familienbuch, gestern und heute». Es war die dritte Veranstaltung der Reihe «Geschichten aus dem Löwenkeller». Herzlichen Dank an Andreas Pauli und das Team der reformierten Kirche für den rundum gelungenen Abend.

Am Donnerstag genossen Zeitreisen Mitglieder und viele andere Gäste die Vernissage von Alberto Romer im Huus74 in Menziken. Die sehenswerte Ausstellung dauert noch bis am 19. November.

Am Freitagabend folgte ein weiterer Höhepunkt: Bei prächtigem Wetter fand bei Ueli Buhofer in Birrwil die Gartenführung für Mitglieder des Vereins statt. Nach einer spannenden Zeitreise mit geschichtlichen, botanischen, architektonischen und gartenbaulichen Höhepunkten, wurden die Gäste unter freiem Himmel mit Speis und Trank verwöhnt - inklusive Sicht auf Mond und Traumschiff. Herzlichen Dank an Ueli Buhofer und Barbara Buhofer für die Gastfreundschaft, Enya Rehmann und Christian Roth für die grosse Unterstützung und das kräftige Rühren im Risotto und «Schatzi», dem heimlichen Star des Abends, für den «Jöh-Effekt».

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog/95-woche-36/#sigProId70bd50e514