LOGO ZEITREISEN LANG

Blog

Das Zeitreisen Adventsfenster 2023

Am 2. Dezember öffnete Zeitreisen sein Adventsfenster in der Löwenunterführung. Dieses Jahr zum Thema Begegnungen.

«Es braucht manchmal so wenig, damit aus Fremden Freundinnen und Freunde werden. Ein Gespräch in entspannt-gemütlicher Atmosphäre kann genügen. Die Adventszeit mit ihrem Lichter- und Düftezauber bietet dafür die schönsten Gelegenheiten. Und das Chrosihus den perfekten Rahmen für Begegnungen, welche den Moment überdauern.»

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdf62906e974

Bilder: Philip Bond

Drittes Erzählcafé «Zuhören ...»

Am Samstag, 18.11.23 war es wieder so weit. Im Rahmen der Schweizer Erzählcafé-Tage 2023 fand unser drittes Beinwiler Erzählcafé statt.

Es stand dieses Mal unter dem Motto «Zuhören».

Zuhören, das tun wir doch ganz automatisch, wenn wir einander etwas erzählen, möchte man meinen. Aber ganz so einfach ist die Sache dann wohl doch nicht.

Myriam Eichenberger, die in gewohnt sensibler Weise das Erzählcafé moderierte, las zu Beginn aus dem Roman «Momo» von Michael Ende vor. Darin wird Momos Fähigkeit des Zuhörens beschrieben und wie sie sich dadurch anderen Menschen zuwendet.

Mit diesem Einstieg war unsere Erzählcafé- Runde schon ganz beim Thema. Aufeinander zu hören, sich beim Hören dessen, was der andere sagt, in ihn hineinhören können oder die Gedanken der Erzählerin aufzunehmen und sie ein Stück auf ihrem Gedankenweg zu begleiten, das ist Dialog und gespanntes Einfühlen in die Welt Erzählender. Mit sehr spannenden Geschichten aus dem Leben der Beinwiler Erzählerinnen und Erzähler wurden die Zuhörenden belohnt. Die Gespräche miteinander bei feinem Kaffee und Kuchen wollten gar nicht enden. Aber es gibt 2024 wieder ein Erzählcafé.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdf0025a8db6

Text: Astrid Stannarius-Costabel, Bilder: Philip Bond

Neu in unserem Schaukasten: Zeitreisen Beinwil am See öffnet ihre Sammlung für Sie

In unserem Schaukasten in der Löwenunterführung finden Sie einen Einblick in das Leben der letzten beiden Dorfhebammen von Beinwil am See.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdd4fb2a417e

Bilder: Philip Bond

Zeitreisen schaut über den Gartenhag: Halter Mosterei

Am Donnerstag, dem 14. September 2023 lud Zeitreisen Beinwil am See interessierte Beinwilerinnen und Beinwiler zu einer Betriebsbesichtigung der Mosterei Halter ein.

Pünktlich, 18.00 Uhr fanden sich ca. zwanzig wissensdurstige Teilnehmende an der Hombergstrasse 6 ein. Christian Halter, der Firmeninhaber und Samuel Eichenberger von Zeitreisen begrüssten alle.

Die Mosterei Halter ist ein alteingesessenes Familienunternehmen in Beinwil am See, das sich seit 1807 bis heute zu einer modernen Mosterei entwickelt hat. Christian Halter erzählte über die Familientradition des Unternehmens und er führte durch die heutige Produktionsstätte. Dabei erklärte er an den jeweiligen Maschinen die einzelnen Verarbeitungsschritte vom Zerkleinern der Äpfel oder Birnen bis zum fertigen Apfel- oder Birnensaft. Christian Halter berichtete auch, dass nur Seetaler Früchte nach einer speziellen Rezeptur der Firma Halter verarbeitet werden. Aber auch Bauern aus dem Seetal können ihr Obst zum Mosten bringen. Er beantwortete viele Fragen, erklärte ausführlich und lud anschliessend zur Verköstigung ein.

Die Teilnehmenden liessen bei feinen Fleisch- uns Käseplättli mit verschiedenen Säften und spritzigem Seetaler Secco diesen Anlass ausklingen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdb3e91065ac

Text: Astrid Stannarius-Costabel, Bilder: Julia Camardese

Neu in unserem Schaukasten: Zeitreisen Beinwil am See öffnet ihre Sammlung für Sie

Schauen Sie sich in unserem Schaukasten in der Löwenunterführung die Uniform und Ausrüstung unseres letzten Dorfwächters an. Ebenfalls finden Sie spannende Informationen zu lesen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProId4fb0071462

Bilder: Philip Bond

Mitgliederanlass: Schloss Beromünster und Dolderhaus

Für unseren jährlichen Mitgliederanlass am Samstag, 24.06.2023, waren wir im Schloss Beromünster und Dolderhaus zu Besuch. Mit Führungen an beiden Orten haben wir u. a. die älteste Buchdruckerei der Schweiz im Schloss sowie die Sammlung im Dolderhaus, das mehr als 100 Jahre als Arzthaus gedient hat, erlebt und bewundert. Zum Abschluss gab es einen feinen Apéro und anregenden Austausch unter den Vereinsmitgliedern.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProId982dca2858

 Bilder: Julia Camardese, Myriam Eichenberger

Fünfte ordentliche Generalversammlung

Am Donnerstag, 27. April, fand die fünfte Generalversammlung von Zeitreisen statt.

Nach drei Jahren Pandemie konnte endlich wieder eine GV durchgeführt werden, an der die Mitglieder von Zeitreisen physisch teilnahmen. Die Freude darüber war sehr gross. Gespannt war man auch auf den anschliessenden Vortrag zum Thema «Oral History».

Daniel Mettauer leitete die GV. Die Traktandenliste, die unter anderem die Neuwahl von Samuel Eichenberger in den Vorstand und einen Ausblick auf das Jahresprogramm von 2023 umfasste, konnte zügig bewältigt werden. Die Mitglieder dankten dem Vorstand für die geleistete intensive Arbeit.

Im nachfolgenden Vortrag liess Jogi Hörner die Anwesenden an einer Methode teilhaben, die durch mündliche Berichte und Erzählungen Zeitgeschichte aus individueller Betroffenheit vermittelt - «Oral History». Jogi Hörner berichtete sehr anschaulich, wie er als Sekschullehrer mit seiner Klasse ein Projekt mit dieser Methode bearbeitete und wie er dadurch motiviert wurde, im persönlichen Umfeld zu forschen. Es gelang ihm, einen ehemaligen Botschaftsmitarbeiter der untergegangenen DDR in der damaligen BRD zu finden, der bereit war, über seine Tätigkeit bei der Stasi im Umfeld der Botschaft zu berichten. Jogi Hörner erarbeitete aus den Interviews mit diesem Mann eine 60-minütige spannende Videodokumentation, die alle Teilnehmenden in ihren Bann zog.

In den folgenden Gesprächen der Teilnehmenden mit Jogi Hörner und untereinander in anregender Runde und bei feinen Snacks klang eine hoch interessante Veranstaltung von Zeitreisen aus.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdb7ccaecc32

Text: Astrid Stannarius-Costabel, Bilder: Julia Camardese

Zweites Erzählcafé «Das erste Mal alleine ...»

Am Samstag, 18. März 2023, lud Zeitreisen Beinwil am See in Kooperation mit der Schul- und Gemeindebibliothek zum 2. Erzählcafé ins Beinwiler Löwenzimmer ein. Unter dem Motto «Das erste Mal alleine …» teilten die Teilnehmenden Erinnerungen und Geschichten miteinander.

Myriam Eichenberger moderierte und leitete mit einem Gedankenspiel die Veranstaltung ein: Was bedeutet es, zum ersten Mal alleine, auf sich gestellt, Herausforderungen oder Probleme zu bewältigen. In einer grösseren Runde erzählten die Gäste einander. Es zeigten sich Lebenslinien, die von der Vergangenheit über das Hier und Jetzt bis in die Zukunft hineinwirken können.

Bei Kaffee, Tee, feinem selbstgebackenen Kuchen und Knabbereien vertieften die Besucher gemeinsam in kleineren Runden ihre Geschichten. Nach knapp zwei Stunden ging eine grossartige Veranstaltung zu Ende. Sie brachte Menschen aus dem Dorf einander näher. Auf das dritte Erzählcafé in etwa zwei Monaten dürfen wir gespannt sein.

Der komplette Bericht von Astrid Stannarius-Costabel zum Anlass ist hier nachzulesen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIdc631bf68c7

Bilder: Philip Bond

Neu in unserem Schaukasten: Trachtengruppe Beinwil am See

Wir haben einen neuen Gast in unseren Zeitreisen-Schaukasten: die Trachtengruppe Beinwil am See. Diese 1950 gegründete Trachtengruppe gehört zum Aargauischen Trachtenverband und fördert die Schweizer Volkskultur, insbesondere der Tracht und des Tanzes.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProId58fac20c53

Bilder: Philip Bond

Neu in unserem Schaukasten: Theatergesellschaft Beinwil am See

Seit ein paar Tagen zu Gast im Zeitreisen-Schaukasten ist die Theatergesellschaft Beinwil am See. Die 1864 gegründete Theatergesellschaft ist ein weitherum bekannter Verein in Beinwil am See. Vom 21. Januar bis zum 12. März 2023 präsentiert es sein neuestes Werk, die Operette «Der Bettelstudent» von Car Millöcker. Schauen Sie auf die Website des Vereins für weitere Informationen.

Sehen Sie sich die eingebettete Bildergalerie online an unter:
https://zeitreisen-beinwilamsee.ch/index.php/blog#sigProIda004e1380e

Bilder: Philip Bond